Tom Kha Gai – asiatische Kokos-Suppe mit Black Tiger Prawns

Oder sollte ich lieber sagen: „Sawat die krab!“, denn heute gibt es ‚Tom Kha Gai‘!
Tom Kha Gai ist eine Variante der thailändischen Nationalsuppe – der ‚Tom Yam Kung‘.
Tom Yam Kung ist eine sauer-scharfe Suppe, die hauptsächlich aus Brühe besteht und mit Galgant, Zitronengras und Kaffir-Limetten-Blättern gekocht wird. Für die Schärfe sorgt Chili, für die Säure die Schalen der Tamarinden-Früchte. Als Einlage dienen Pilze und Garnelen.

Schon als kleines Kind gab es bei uns immer mal wieder thailändische Küche, denn ein Bruder meiner Großmutter ist mit einer Thai verheiratet und lebte bis er vor einigen Jahren starb auch in Thailand. Immer wenn die beiden auf Deutschland-Besuch waren, musste Mara vor allem für meine Oma, die dann immer im totalen Thailand-Fieber war, typische Gerichte zubereiten. Das ganze Haus duftete dann immer nach den für unsere europäischen Nasen ungewohnten und zum Teil gewöhnungsbedürftigen asiatischen Aromen – alles was Mara uns zubereitet hat war aber immer pure Gaumenfreude! Nur hier sind Sie immer willkommen, zusammen mit gold rush game free du hast kein gleiches!

Vor kurzem bin ich dann wieder mit ‚Tom Khai Gai‘ – wie man die Variante der Tom Yam Kung nennt, wenn sie mit Hühnchen-Fleisch und Kokosmilch zubereitet wird, nennt – in Berührung gekommen, als mich Johann Lafer Anfang Februar mit zum ‚Ball des Sports 2014‘ in Wiesbaden genommen hat. Dort sorgten Johann und sein Team (und ich durfte tatsächlich mitmachen) für das leibliche Wohl der Gäste. Unter anderem wurde dort auch ‚Tom Kha Gai‘ serviert. Ich war begeistert von den Aromen und so nahm ich mir damals schon vor, auch für Euch einmal diese Köstlichkeit zuzubereiten… hier ist nun meine Variante!

Zutaten

für 4 Personen

Suppe | 80g Galgant (alternativ Ingwer) • 3 dicke Stangen Zitronengras • 4 Kaffir-Limetten-Blätter • 1 Bund frischer Koriander • 1 Vanilleschote (nur die Schote) • 2 Tomaten • 3 Zehen Knoblauch • 1 kleine rote Chili-Schote • Saft von ½  Limette • 600ml Hühnerfond • 400ml Kokosmilch • 1TL Zucker • 1 EL Sesamöl| Einlage | 4 große Karotten • 200g Shimeji-Pilze • 2 Bund Frühlingszwiebeln • 200g Sprossen • 300g Hähnchenbrust • 1 Stange Zitronengras • 1 Knoblauchzehe • 500ml Hühnerfond • 3 EL Sweet Chili Sauce • 1 Schuss Fischsauce • 1 EL Sesamöl | Garnelen | 4 Black Tiger Garnelen • Mark einer Vanilleschote • 1 TL Zucker • Chilipulver • etwas Limetten-Abrieb • 1 EL Sesamöl • Meersalz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung Suppe
  • Galgant schälen und in Scheiben schneiden. Das Zitronengras mit dem Messerrücken anschlagen, sodass sich sein Aroma entfalten kann. In Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen mit der flachen Seite des Messers andrücken.
  • Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Den Koriander waschen, trocken tupfen und samt den Stielen grob hacken. Die Chili von den Kernen befreien und in Ringe schneiden.
  • In einem Topf das Sesamöl erhitzen. Galgant, Zitronengras, Knoblauch, die Kaffir-Limetten-Blätter, den Koriander, die Chili und die Schale der Vanilleschote darin bei mittlerer Hitze anschwitzen.
  • Den Zucker darüber geben und alles kurz karamellisieren lassen. Hühnerfond angießen und aufkochen lassen.
  • Alles ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Tomaten waschen, vierteln und dazu geben. Kokosmilch angießen und alles erneut für ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Suppe durch ein Sieb in einen zweiten Topf abgießen und mit dem Limettensaft abschmecken. Warm stellen.
Kleine Warenkunde: Galgant & Kaffir-Limetten

‚Galgant‘ oder auch ‚Thai-Ingwer‘ genannt, ist die Wurzel eines Ingwergewächses und kommt ursprünglich aus Südostasien. Verwenden kann man lediglich die verdickten Wurzelstöcke. Der ‚kleine Galgant‘  ist mit seinem orange-roten Fleisch relativ scharf und außerhalb Chinas, wo er zur Heilbehandlung eingesetzt wird, nur getrocknet und in Scheiben erhältlich. Für die Küche ist diese Form des Galgant eher zu vernachlässigen. Hier lässt sich der ‚große Galgant‘ einsetzen, dessen dünne, bräunliche Haut ein weißes Fleisch umgibt. Der große Galgant ist im Geschmack eher mild, leicht säuerlich und nach Ingwer duftend.

Kaffirlimettenblätter sind typisch für die thailändische Küche. In Thailand werden die nach Zitrone duftenden Blätter häufig ganz mitgekocht. Dann werden die Blätter jedoch nicht mitgegessen, sondern vorab entfernt. Allerdings können die Blätter auch in hauchfeine Streifen geschnitten und dann den Gerichten beigemischt werden. In klein geschnittener Form entfalten die Blätter ihr Aroma noch besser und können auch problemlos mitgegessen werden. Kaffirlimettenblätter haben ein starkes Zitrusaroma, das wunderbar mit anderen Zutaten aus der asiatischen Küche harmoniert. Kombiniert werden können die Blätter beispielsweise mit Kokosmilch, Knoblauch, Ingwer, Galgant, Chili oder Basilikum.

Zubereitung Einlage
  • Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und von Fett sowie Sehnen befreien. Grob zerkleinern. Die Zitronenstange in Stücke schneiden, die Knoblauchzehe andrücken.
  • In einem Topf den Hühnerfond zusammen mit dem Zitronengras und der Knoblauchzehe zum Kochen bringen.
  • Hähnchen hinein geben und in 8-10 Minuten garen.
  • Die Hähnchenbrust aus dem Fond nehmen und mit Hilfe von 2 Gabeln in kleine Stücke ‚zerreißen‘.
  • Die Möhren schälen, vom Strunk befreien und in sehr feine Stifte schneiden oder hobeln. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Die Sprossen ebenfalls waschen und trocken tupfen.
  • Die Pilze in kleine Stücke schneiden. Kleinere Exemplare ruhig ganz lassen.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Karotten darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten andünsten. Die Frühlingszwiebeln und die Pilze dazu geben und alles für weitere 2-3 Minuten dünsten. Zum Schluss die Sprossen und das Hühnchen dazu geben.
  • Wenn alles schön weich geworden ist, das Gemüse mit der Sweet Chili Sauce sowie der Fischsauce und Salz & Pfeffer nach eigenem Gusto abschmecken.
  • Warm stellen.
Zubereitung Garnelen
  • Die Köpfe der Garnelen mit einer Drehbewegung vom Körper ablösen.
  • Nun schälen wir die Garnelen: von der Unterseite her die Schale mit den Fingern rundherum ablösen (eventuell das letzte Schalenglied mit der Schwanzspitze stehen lassen).
  • Den Rücken mit einem Messer nicht zu tief einschneiden und dann mit Hilfe der Messerspitze den dunklen Darm der Garnele herauslösen.
  • Garnelen waschen und trocken tupfen.
  • Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Zucker und das Vanillemark dazu geben und den Zucker schmelzen lassen.
  • Die Garnelen hinein geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite für 2-3 Minuten anbraten.
  • Mit Chili und Limettenabrieb sowie Salz & Pfeffer würzen.
Anrichten
  • In 4 tiefe Teller oder Schalen einen Servierring von 5cm Durchmesser setzten. Die Gemüse-Hühnchen-Einlage auf die 4 Ringe verteilen. Ringe abziehen.
  • Die Suppe mit einem Pürierstab schaumig aufmixen und auf die 4 Teller verteilen.
  • In die Mitte der Teller jeweils eine Garnele setzen und eventuell mit einem Koriander-Blatt dekorieren.

Wie Ihr der Zutatenliste entnehmen konntet, werden für die Suppe auch typisch asiatische Lebensmittel verwendet, die man bei uns nicht unbedingt kennt. Als Einkaufstipp für Galgant und Kaffir-Limetten-Blätter kann ich euch nur gut sortierte Asia-Läden ans Herz legen!

Comments 524

  1. I’ve been browsing online greater than 3 hours lately, yet I
    by no means discovered any attention-grabbing article like yours.
    It is pretty worth sufficient for me. Personally, if all web owners and bloggers made just right content as you probably did, the net will likely be a lot
    more useful than ever before.

  2. I’ve been surfing online more than 4 hours today,
    yet I never found any interesting article like yours.
    It’s pretty worth enough for me. In my view, if all webmasters and bloggers made good content as you did, the internet will be much more useful
    than ever before.

  3. Hey there would you mind stating which blog platform you’re working with?
    I’m going to start my own blog soon but I’m having a tough
    time deciding between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal.
    The reason I ask is because your layout seems different then most blogs and
    I’m looking for something completely unique. P.S Apologies for being
    off-topic but I had to ask!

  4. I will right away snatch your rss as I can’t to find your e-mail subscription hyperlink or
    e-newsletter service. Do you’ve any? Kindly let me realize in order that I may subscribe.
    Thanks.

  5. Greetings I am so happy I found your site, I really found you by accident, while I was looking on Digg for something
    else, Anyways I am here now and would just like to say kudos for a remarkable post and a all round interesting blog (I also love the theme/design), I don’t have time to read through it all at
    the moment but I have bookmarked it and also added your RSS feeds, so when I have
    time I will be back to read much more, Please do keep up the superb b.

  6. Excellent post. I was checking constantly this blog and I am inspired! Extremely useful information specially the ultimate part 🙂 I handle such information a lot. I used to be seeking this certain information for a long time. Thank you and best of luck.

  7. I believe that avoiding highly processed foods is a first step so that you can lose weight. They may taste very good, but ready-made foods have got very little vitamins and minerals, making you eat more simply to have enough power to get through the day. Should you be constantly eating these foods, transitioning to whole grains and other complex carbohydrates will help you have more energy while feeding on less. Good blog post.

  8. It’s perfect time to make some plans for the future and it is time to
    be happy. I’ve read this post and if I could I want to suggest you some interesting things or tips.
    Maybe you can write next articles referring to
    this article. I want to read even more things about
    it!

  9. Its such as you read my mind! You appear to know a lot approximately this,
    like you wrote the ebook in it or something. I think that you can do
    with some p.c. to power the message home a bit, but other than that, this is wonderful
    blog. A great read. I will definitely be back.

  10. It is the best time to make a few plans for the longer
    term and it is time to be happy. I’ve learn this post and if I may I wish to recommend you
    few attention-grabbing things or advice. Maybe you could write next articles relating to this article.
    I desire to read more issues approximately it!

  11. I will immediately snatch your rss as I can’t find your email subscription hyperlink or e-newsletter
    service. Do you’ve any? Kindly permit me know so that I could subscribe.

    Thanks.

  12. Hi, I do think this is a great web site. I stumbledupon it 😉 I am going to revisit yet again since i have book marked it.
    Money and freedom is the greatest way to change, may
    you be rich and continue to guide other people.

  13. Hi would you mind sharing which blog platform you’re working with?
    I’m going to start my own blog soon but I’m having a difficult time choosing between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and
    Drupal. The reason I ask is because your design seems different then most blogs and I’m looking for something
    completely unique. P.S My apologies for being off-topic but I
    had to ask!

  14. It’s appropriate time to make some plans for the future
    and it’s time to be happy. I have read this post and if I could I desire to suggest
    you some interesting things or advice. Maybe you can write next articles
    referring to this article. I wish to read more things
    about it!

  15. It is appropriate time to make some plans for the future and it’s time
    to be happy. I have learn this post and if I may I desire to recommend you few attention-grabbing
    things or suggestions. Maybe you could write subsequent articles relating to this article.

    I desire to read even more things about it!

  16. I’ve been surfing online greater than three hours as of late, yet I never discovered any
    attention-grabbing article like yours. It’s
    lovely value sufficient for me. In my opinion, if all website
    owners and bloggers made good content as you probably
    did, the net shall be a lot more useful than ever before.

  17. I have been browsing online more than 3 hours today, yet I never found any interesting
    article like yours. It is pretty worth enough for me. In my view, if all site owners and bloggers made good content as you did, the net
    will be much more useful than ever before.

  18. I’ve been surfing on-line more than three hours as of late, yet I never discovered any fascinating article like yours.
    It’s pretty worth enough for me. In my opinion, if all site owners and bloggers made excellent content material
    as you probably did, the internet might be much more useful than ever before.

  19. I’ve been surfing online more than 4 hours today, yet I
    never found any interesting article like yours.
    It’s pretty worth enough for me. In my view,
    if all web owners and bloggers made good content as you did,
    the internet will be much more useful than ever
    before.

  20. Pingback: viagra professional

  21. Pingback: viagra cost

  22. Pingback: buy generic viagra

  23. Pingback: viagra online prescription free

  24. Pingback: cost of viagra

  25. Pingback: low cost cialis

  26. Pingback: cialis 20 mg tablet

  27. Pingback: cialis 20 mg online

  28. Pingback: how to get cialis cheaper

  29. Pingback: buy viagra online cheapest

  30. Pingback: sildenafil

  31. Pingback: canada viagra

  32. Pingback: generic viagra online pharmacy

  33. Pingback: viagra 15 mg

  34. Pingback: how to get over the counter viagra

  35. Pingback: cialis copay card

  36. Pingback: viagra for sale online

  37. Pingback: discount viagra

  38. Pingback: cialis no prescription

  39. Pingback: viagra 100mg

  40. Pingback: viagra for cheap

  41. Pingback: lowest price for generic viagra

  42. Pingback: where can you get viagra pills

  43. Pingback: cialis tadalafil online

  44. Pingback: how to buy viagra safely online

  45. Pingback: sex pills female viagra

  46. Pingback: man holding viagra pill

  47. Pingback: cost of viagra at express scripts

  48. Pingback: cialis generic

  49. Pingback: cialis super active

  50. Pingback: buy viagra reddit

  51. Pingback: viagra for women

  52. Pingback: sildenafil 20mg

  53. Pingback: viagra canada

  54. Pingback: online generic viagra

  55. Pingback: pfizer viagra price

  56. Pingback: doctor prescription for viagra

  57. Pingback: viagra with prescription canada

  58. Pingback: viagra foods

  59. Pingback: lady viagra

  60. Pingback: viagra cock

  61. Pingback: cost of viagra per pill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.