Topinambur-Suppe mit Bauernbrot-Nocken

Hallo!_400



Die oder der Topinambur (es geht beides), auch Erd-Artischocke oder Erd-Birne genannt, ist in letzter Zeit immer mehr im Kommen. Ihren Namen hat die Knolle von den Franzosen erhalten, die sie nach einem indianischen Stamm, den ‚Topinambus‘ benannten.

Die Franzosen waren es auch, die die Knolle im 17. Jahrhundert nach Europa brachten. Im 18. Jahrhundert wurde die Topinambur aber weitestgehend von der Kartoffel verdrängt; heute wird sie in Europa nur mit geringer wirtschaftlicher Bedeutung in Südfrankreich und den Niederlanden (und in meinem Garten) angebaut.

Die Knolle kann roh, z.B. über Salat geraspelt verzehrt werden oder genauso gut wie Kartoffeln in der Pfanne gebraten bzw. ausfrittiert werden. Ihr Geschmack erinnert dabei an Artischocken. Zudem enthält Topinambur einen hohen Anteil an Inulin, einem Kohlenhydrat, das für Diabetiker sehr bekömmlich und verträglich ist, weshalb man die Topinambur auch ‚Diabetiker-Knolle‘ nennt.

Heute hab ich für Euch daraus ein Süppchen gekocht! Lasst’s Euch schmecken! 🙂



topinambur_top


Rezept

 für 4 Personen (als Vorspeise)

für die Suppe | 250g Topinambur • 2 Schalotten • 1 Knoblauchzehe • 3 EL Olivenöl • 200ml Milch (3,5%-ig) • 200ml Sahne • 300ml Geflügel-Fond • 1 Vanilleschote • Meersalz • schwarzer Pfeffer aus der Mühle • 1 Msp. Chili • | für die Nocken | 20g + 1 EL Butter • 20g Lauch • 20g Südtiroler Speck • 20g Walnusskerne • 100g Bauernbrot • 110g Milch (3,5%-ig) • 1 Ei • 40g Mehl (Type 550) • 1 Zweig Majoran • 1 Msp. Muskat-Nuss • Meersalz • schwarzer Pfeffer aus der Mühle |für das Finish | 1 kleine Topinambur-Knolle • Majoran-Spitzen • Enoki-Pilze •Öl zum Frittieren


Zubereitung Suppe
  • Topinambur schälen und in 1cm große Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen.
  • Schalotten und Knoblauch fein würfeln und in dem Öl glasig andünsten. Die Topinamburwürfel zugeben und mit anschwitzen. Vanille-Schote der Länge nach aufschneiden, Mark heraus kratzen (Mark kann anderweitig verwendet werden!) und mit in den Topf geben.
  • Milch, Sahne und Geflügelfond angießen und zum Kochen bringen. Die Suppe so lange köcheln, bis die Topinambur sehr weich geworden ist (ca. 20min). Vanille-Schote entfernen.
  • Anschließend Suppe mit einem Pürierstab fein mixen und durch ein Sieb passieren. Die Suppe mit Meersalz, Chili und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.
  • Warm stellen.

 


Zubereitung Bauernbrot-Nocken
  • Lauch waschen. Lauch und Speck in feinste Würfel schneiden. Walnusskerne fein hacken.
  • Die Butter in einer Pfanne aufschäumen, die Lauch- und Speckwürfel zugeben und leicht farblos anschwitzen. Die gehackten Walnusskerne zugeben und kurz mit anschwitzen.
  • Bauernbrot in 1cm große Würfel schneiden und mit dazu geben. Die Majoran-Blätter abzupfen, fein hacken und ebenfalls dazu geben. Kurz mit anschwitzen.
  • Mit der Milch auffüllen und alles miteinander vermengen. Den Topf vom Herd nehmen, und die Mischung bei geschlossenem Deckel 10 Minuten quellen lassen.
  • Die abgekühlte Masse mit dem Mehl und einem verquirlten Ei vermischen. Mit frisch geriebener Muskatnuss, Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen (die Masse sollte fast überwürzt schmecken, beim Kochen geht etwas an Würze verloren!)
  • In einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  • Zwischen den angefeuchteten Handflächen kleine Nocken/Bällchen formen (immer ca. 1TL der Masse) und ins kochende Salzwasser geben. Im simmernden Wasser 15 Minuten ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und abtropfen lassen.
  • In einer Pfanne 1 El Butter aufschäumen und die Nocken darin bei kleiner Hitze goldbraun anbraten.

 



topinambur


Finish
  • Topinambur-Knolle waschen und in sehr feine Scheiben hobeln. In 180°C heißen Öl goldgelb ausbacken.
  • Suppe auf 4 Tassen verteilen. Nocken dazu geben.
  • Mit den Enoki-Pilzen, den Topinambur-Chips und den Majoran-Spitzen ausdekorieren.

Zu diesem feinen Gericht hat mich Roland Trettl’s Werk ‚Smart Food – intelligent essen‚ inspiriert, indem Ihr noch viele andere Super- & Soulfood-Köstlichkeiten finden könnt!


Live Food. Love Life.

unterschrift_fabian_150

Eckel's KücheTopinambur-Suppe mit Bauernbrot-Nocken

Kommentar verfassen