Saarländisch | Bärlauch-Geheirade mit Karmaell-Möhren & ‚Krachelscha‘

Als echter Saarländer liebe ich natürlich meine Heimat-Küche. Regionalität und Frische sind mit beim Kochen ohnehin extrem wichtig – was gibt es also Schöneres, als typisch saarländisch zu kochen und dazu noch Lebensmittel zu verwenden, die vom Bauernhof um die Ecke, oder gar aus dem eigenen Garten kommen! Die saarländische …

Eckel's KücheSaarländisch | Bärlauch-Geheirade mit Karmaell-Möhren & ‚Krachelscha‘